14 pyszno

PYSZNO - FRIEDHOF DER FORSTWIRTE

logo maps

 Überprüfen Sie die Route

 

Angeblich ist der Friedhof der einzigste Friedhof der Art in Polen. Auf dem Berg Bukowa Góra befinden sich 15 gusseiserne Kreuze, 5 Steintafeln und andere Grobmäler. Der Friedhof entstand 1874. Die erste Person, die hier begraben wurde, war Otto Smalina, der die Methode für Berechnen des Fleisches eines Baums bearbeitet hat, die später auf der ganzen Welt bekannt wurde. Mit dem Ort verbinden sich viele Legenden und grausame Erzählungen, die hin und her unter der örtlichen Bevölkerung kreisten. Der Weg zum Berg Bukowa Góra befindet sich in dem Dorf neben der Bushaltestelle.